Gipfel Zytig – Das Organ für den Tourismus im Prättigau, in der Landschaft Davos und im Albulatal sowie im Engadin


GIPFEL ZYTIG LESEN

ENGADINER GIPFEL LESEN



 

Heute Sonntag aktuell 

(Seit 30 Jahren Ihre Gipfel Zeitung) 

 

 88 Millionen für die Neugestaltung

des Ortszentrums Davos Dorf

 

M.Str. Die Gemeinde Davos soll sich mit rund 35 Prozent an den Investitionen zur Neugestaltung des Ortszentrums Davos Dorf beteiligen. In der Finanzplanung 2023-2027 sieht der Kleine Landrat für das Projekt 74 Millionen Franken vor; weitere 14 Millionen sollen 2028 folgen. Die Investitionen der Gemeinde ermöglichen weitere private Investitionen in fast der doppelten Höhe.

 

Gemeinsam mit der Rhätischen Bahn, den Davos Klosters Bergbahnen und der Immobiliengenossenschaft Konsum Davos will die Gemeinde Davos das Ortszentrum von Davos Dorf neugestalten. Für das gesamte Projekt liegt eine Kostenschätzung über rund 250 Millionen Franken vor. Die Gemeinde Davos soll sich mit rund 35 Prozent daran beteiligen, wie aus dem Finanzplan 2023 bis 2027 hervorgeht. Die Stimmberechtigten werden im Herbst 2023 über das Projekt und dessen Finanzierung entscheiden.

Ausführlicher Bericht folgt in der nächsten Ausgabe der "Gipfel Zeitung"

 

 

Grüsch-Danusa: Saisonstart verschoben

 

Sch. Trotz grössten Anstrengungen über das Wochenende und trotz Schneefall heute Montag, lassen es die Bedingungen nicht zu, rechtzeitig ein Pistenangebot auf Grüsch-Danusa zu erstellen. Die Bergbahnen Grüsch-Danusa sind jedoch zuversichtlich, ab Samstag, 3. Dezember, schneesportbegeisterte Gäste auf dem Berg willkommen zu heissen. Es erwartet die Gäste eine Wintersaison mit einigen Neuigkeiten.

 

Hans Gansner

Sie feiern heute Geburtstag              Wir gratulieren herzlich


Name Vorname


Name Vorname

Name Vorname

Name Vorname





Das Wetter in der Gipfel-Region